Stoßwellentherapie

Stoßwellentherapie

Stoßwellen werden bereits seit vielen Jahren von Orthopäden bei zahlreichen Erkrankungen des Bewegungsapparates erfolgreich eingesetzt. Die klassischen orthopädischen Indikationen für eine Stoßwellentherapie sind Erkrankungen der Sehnenansätze, wie z.B. Veränderungen der Rotatorenmanschette an der Schulter, Tennis- oder Golferellbogen, Patellaspitzensyndrom am Knie oder ein so genannter Fersensporn unter der Fußsohle.

Wir arbeiten mit der sogenannten fokussierten Stosswelle, welche die Energie punktgenau (ähnlich dem Prinzip der Lichtbündelung bei einem Laser) an der Schmerzstelle reguliert.

Indikationen:
• Hals und Nackenschmerzen
• Schulterschmerzen
• Rückenschmerzen
• Ischiasschmerzen
• Gesäßschmerzen
• Fersenschmerzen
• Tennisellenbogen
• Kalkschulter

Behandlung: Fersensporn – Kalkschulter – Knie – Tennisellenbogen

Bilder und Text mit freundlicher Genehmigung der ELvation Medical GmbH
Ludwig-Wolf-Str. 6, 75249 Kieselbronn